Das Schülerlabor Geisteswissenschaften

Kurz vorgestellt

Das  „Schülerlabor  Geisteswissenschaften“  ist  ein  Ort  der Begegnung.  Die  Akademie  gibt   jungen   Menschen   dort   die   Gelegenheit,  sich  die  faszinierende  Welt  der  modernen  Geisteswissenschaften  zu  erschließen,  und  zwar  –  die  Bezeichnung  „Labor“  verrät  es  bereits  –  auf  dem  Weg  der  Praxis,  durch  eigenes  Forschen  und  Erproben.  Für  einige Stunden  kommen  sie  gemeinsam  mit  ihren  Lehrkräften in  unser Hauptgebäude am Gendarmenmarkt,  wo  ihnen  vielfältige  Schätze  in  Gestalt  von  Sammlungen,  Archiven  und  Spezialbibliotheken  zur  Verfügung  stehen,  und  lernen  die  Arbeit  eines  Historikers  oder einer Literaturwissenschaftlerin kennen. Begleitet und unterstützt  werden  sie  dabei  von  aktiven  Forscherinnen  und Forschern. Dies stellt nicht nur die Wahrung fachlicher Standards sicher, sondern schafft auch Gelegenheit für persönliche  Kontakte,  die  für  die  Entwicklung  wissenschaftlichen Interesses oft von ausschlaggebender Bedeutung sind.


Aktuell

Lab on Demand – Lernen auf Verlangen

Mit unserem zweiten virtuellen Schülerlabor richten wir uns speziell an Deutsch-Oberstufenkurse und deren Vorbereitung auf die Abiturprüfungen.

Zum Projekt